Roulette Regeln

Roulette Regeln: Einfach genial - So spielen Sie online erfolgreicher

Beim Roulette ist das Ziel des Spiels vorauszusagen, in welchem Feld die Kugel landen wird. Der Spieler hat die Wahl zwischen 37 (resp. 38) Feldern, von denen jedes mit einer unterschiedlichen Zahl bezeichnet ist, wobei das je nach Variante unterschiedlich variiert. Man kann beim Roulette allein gegen den Croupier spielen, aber man kann ebenso bis zu acht Spieler um einen Tisch versammelt finden. Allerdings gilt es, den Croupier zu schlagen, diesen treuen Repräsentanten des Kasinos, der einen nicht jedes Mal gewinnen lässt.

In erster Linie müssen Sie natürlich die Roulette Regeln beherrschen, um beim Roulette Gewinne erzielen zu können. Roulette zu verstehen, auch wenn Sie es noch nie gespielt oder nicht einmal gesehen haben, ist aber absolut nicht schwer. Im Grunde haben Sie ein Roulette Feld auf dem Zahlen von 0 bis 36 abgebildet sind, dabei sind einige Zahlen rot und andere schwarz. Sie haben die Möglichkeit auf eine Farbe zu setzen oder einen Roulette Gewinn bei Zahl. Das heißt Sie gewinnen entweder bei allen roten oder schwarzen Zahlen oder lediglich bei einer Zahl, auf die Sie gesetzt haben. Das sind grundsätzlich schon alle Roulette Regeln, die Sie zunächst wissen müssen.

Um schließlich auch Roulette Gewinne erzielen zu können, bedarf es einer durchdachten Strategie

Natürlich können Sie Roulette zum Spaß auch einfach so spielen und immer wieder auf verschiedene Roulette Zahlen setzen. Damit werden Sie aber wahrscheinlich sehr viel Einsatz leisten müssen und andere Spieler werden Sie in Casinos wahrscheinlich ein wenig belächeln. Beim Roulette kommt es vor allem darauf an, das Spiel und die eigenen Chancen im Auge zu behalten. Wenn Sie hintereinander immer wieder Roulette Felder treffen, auf die Sie nicht gesetzt haben, dann wird das Spiel mit der Kugel schnell frustrierend. Roulette lernen heißt also nicht nur das Spielprinzip zu verstehen, sondern auch zu sehen, dass es mehr als nur die Roulette Spielregeln gibt.

Um einen Roulette Gewinn am Tisch verbuchen zu können, sollten Sie sich genau überlegen ob Sie schwarz rot wetten oder das große Risiko einer Zahl eingehen. Die Roulette Regeln geben Ihnen keine Einschränkungen vor und laut der Roulette Regeln könnten Sie theoretisch jede Runde andere Strategien anwenden. Wir legen Ihnen jedoch ans Herz einige Roulette Regeln Tipps zu berücksichtigen und Ihre einfache Chancen zu nutzen. Spielen Sie mit klassischen Roulette Regeln auch live und bekommen Sie ein Gefühl für das Roulette Casino.

Lassen Sie uns in den Spielablauf und die Roulette Regeln einsteigen – alles andere kommt von selbst

Hier erklären wir Ihnen den Spielablauf:

  • Vor der Drehung des Roulettekessels müssen die Teilnehmer auf die Zahlen oder Zahlenkombinationen auf dem Roulettetisch setzen.
  • Dann wirft der Croupier die Kugel. Damit hat das Spiel offiziell begonnen.
  • Bevor die Kugel in einem der Felder anhält, muss der Croupier ankündigen, dass man bald nicht mehr setzen kann. In den realen Kasinos kann man tatsächlich weiter setzen, während die Kugel in Rotation ist.
  • Ist die Rotation beendet, setzt der Croupier ein Identifikationsobjekt auf die siegreiche Zahl und kündigt die gewinnende Zahl, Zahlenreihe und Farbe an.
  • Diejenigen Spieler, die keine Zahl richtig voraussagen konnten, verlieren ihre Einsätze sofort, die vom Croupier eingesammelt werden.
  • Diejenigen Spieler, die zumindest eine richtige Voraussage getroffen haben, bekommen ihren Gewinn je nach den Auszahlungsquoten ausgezahlt.
  • Der Croupier kündigt an, dass eine neue Spielrunde anfängt. Die Teilnehmer können von Neuem ihre Einsätze auf die von ihnen gewünschten Felder setzen.

Man sollte wissen, dass Online-Kasinos immer einen Vorteil beim Roulette genießen. Der Hausvorteil variiert zwischen 2,7% und 3%. Er ist abhängig von der Roulette-Variante, die der Spieler wählt, aber auch von der jeweiligen Anzahl der "Null"-Felder.

Achten Sie auch auf die Auszahlungsquoten, wie Sie untenstehend erklärt werden:

  • Wette auf eine bestimmte Zahl: 35x den Wetteinsatz
  • Wette auf zwei Zahlen gleichzeitig: 17x den Wetteinsatz
  • Wette auf eine Reihe von drei Zahlen: 11x den Wetteinsatz
  • Wette auf vier Zahlen gleichzeitig: 8x den Wetteinsatz
  • Wette auf zwei Reihen mit je drei Zahlen: 5x den Wetteinsatz
  • Wette auf ein Dutzend, resp. eine Kolumne von 12 Zahlen: 2x den Wetteinsatz
  • Einfache Wette (Rot/Schwarz, Gerade/Ungerade, Hoch/Niedrig): 1x den Wetteinsatz

Auf je mehr Zahlen der Spieler beim Roulette setzt, desto größer sind seine Gewinnchancen. Allerdings wird nur eine einzige Zahl gezogen, deshalb ist es notwendig, das Verhältnis von Einsatz zu Gewinn genau abzuwägen, um die beste Rentabilität zu erzielen.

Mit den erlernten Regeln können Sie dann im Handumdrehen Ihren ersten Roulette Gewinn ansteuern

Natürlich wollen wir mit den erlernten Roulette Regeln alle so schnell wie möglich gewinnen. Die Regeln Roulette sind nicht schwer, aber man kann jetzt darauf aufbauen. Wenn Sie die Zahlen Roulette bereits probiert haben und damit gescheitert sind, empfehlen wir zunächst laut Roulette Regeln auf Farben zu setzen. Damit erhöhen Sie Ihre einfachen Gewinnchancen auf einen Dutzend und der Roulette Kessel kann wieder glühen. Die Auszahlungsquote hat nichts mit den Roulette Regeln zu tun, sondern hängt viel mehr vom Online Casino ab und wer gewinnt. Der Croupier hat natürlich immer den Hausvorteil.

Wenn Sie Gewinne Roulette verbuchen wollen, dann setzt man am besten immer auf eine Farbe und bleibt dabei. Wenn Sie damit Erfolg haben, verdoppeln Sie Ihren Einsatz, wenn nicht bleiben Sie stetig. Aber egal wie, bleiben Sie bei der gleichen Farbe. Beim Roulette in Online Casinos kommt es wie beim Poker darauf an, dass Sie sich null Aufregung anmerken lassen. Das ist ein riesen Bonus, um Spiele souverän nach den Roulette Regeln gewinnen zu können. Beim online Roulette haben Sie den Vorteil, dass Sie niemand sehen kann und Sie Ihre Aufregung beim Roulette spielen besser verstecken können, auch wenn Sie die Roulette Regeln noch nicht so gut beherrschen.

Auch wenn Sie auf die Roulette Zahlen Ihrer Wahl setzen können, gibt es Systeme, die besser sind

Manchmal sieht man gar nicht seine einfachen Chancen, obwohl man die Roulette Regeln einwandfrei beherrscht. Uns geht es vor allem darum, dass Sie darauf achten sollten nicht zu große Risiken bei Ihrer Wette einzugehen. Viele Casino Spiele verlocken das zu tun und online Roulette ist mit seinen Roulette Regeln sicher eines davon, aber setzen Sie lieber auf rot schwarz als auf eine Zahl. Damit sparen Sie sich große Teile Ihres Einsatzes und können das System schneller besiegen. Beim Roulette geht es viel um Geduld am Rad, wenn Sie Ihren Tipp platzieren. Denn Sie können keine Freispiele erhalten oder kostenlos drehen laut Roulette Regeln.

Wenn Sie Roulette beherrschen und dazu noch clever spielen, können Sie Ihre Gewinne drastisch steigern

Sie sollten sich laut der Roulette Regeln wirklich zwischen den zwei Farben entscheiden und lieber nicht auf 2 Zahlen setzen. Damit können Sie ohne größere Probleme zwischen rot und schwarz wählen und top Gewinne abräumen, bzw nach und nach die Gewinne steigern und diese dann zur Auszahlung bringen.