Baccarat

Baccarat: Alles was Sie zu dem Kartenspiel schon immer wissen wollten

Baccarat Tisch online

Es wird vermutet das, das Spiel seinen Ursprung in Italien oder in Frankreich hatte. Da Baccarat in beiden Sprachen „Null“ bedeutet. Aber was sicher ist, ist das Casino Baccarat eines der ältesten Casino Spiele der Welt ist Zum ersten Mal wurde das Baccarat Game um 1400 rum erwähnt. Das Spiel wurde so benannt, da die Karten mit einem normalen Wert von 10, wie Zehnen, Buben, Damen und Königen, hier einen Wert von Null haben. Angeboten wird das Spiel in jedem Online Casino. Und Baccarat Online erfreut sich immer mehr Beliebtheit.

Egal ob Sie Baccarat online oder am Tisch spielen, die Regeln bleiben immer dieselben

Beim Baccarat sitzen sich ein Spieler und der Bankier laut Baccarat Regeln gegenüber, und das Ziel des Spiels ist, zu erraten, welches der Blätter den anderen überlegen sein wird. Man spielt Baccarat mit 6 oder 8 Kartendecks. Die erste und die dritte Karte werden dem Spieler verteilt, die zweite und die vierte Karte der Bank. Als allgemeine Regel gilt, dass keine andere Karte mehr verteilt wird, außer die Partie steht unentschieden.

Dann wird beiden Parteien laut der Regeln Baccarat eine letzte Karte ausgeteilt, um den Sieger zu bestimmen. Beim Baccarat entspricht der Punktestand jedes Teilnehmers der letzten Ziffer der Summe seiner Karten. Hat der Spieler eine 7 und eine 3, ist die Punktzahl seiner Hand 10. Es zählt aber nur die 0. Es ist also nicht notwendig, hohe Karten zu haben, um beim Baccarat zu gewinnen. Haben Sie bereits einmal gespielt, dann werden Sie wissen, dass es nicht so einfach ist. Gespielt wird immer nach dem gleichen Muster, aber Spielers Strategien können sich von einander unterscheiden.

Der Spielablauf nach den Baccarat Regeln erklärt und für Sie veranschaulicht

Um Baccarat online spielen zu können, empfiehlt es sich zuerst die Regeln zu verinnerlichen. Anschließend können Sie dann voll los legen.

  • Der Croupier verteilt dem Spieler und dem Bankier je zwei Karten.
  • Die zwei Parteien können ihre Blätter vergleichen, da die Karten auf dem Tisch aufgedeckt werden.
  • Das Ziel beim Baccarat ist, dem Wert Neun möglichst nahe zu kommen. Wenn die Summe der beiden Karten 8 oder 9 ergibt, spricht man von einem "Naturel". Ein "Naturel" kann aber auch aus Karten mit dem Wert 8 oder 9 plus einer 10 bestehen.
  • Hat der Spieler oder der Bankier einen Naturel, also eine Hand, deren Wert 8 oder 9 ist, gewinnt er laut Baccarat Spielregeln. Bei einem "Naturel" bekommt der Spieler keine zusätzliche Karte mehr, durch die er seine Gewinnchancen nur schwächen würde.
  • Haben der Spieler und der Bankier beide einen "Naturel" von 8 oder 9, steht es unentschieden.
  • Allerdings gewinnt der bessere "Naturel" über den anderen. Ein "Naturel" mit einer 9 gewinnt also über einen mit einer 8.
  • Hat der Spieler eine Hand deren Wert unter 6 liegt, muss er eine dritte Karte ziehen.
  • Hat der Bankier eine Hand, deren Wert unter 6 liegt, muss er ebenfalls, eine dritte Karte ziehen.
  • Erreicht eine Hand weniger als 7 Punkte, dann ist es für beide Parteien von Vorteil, eine neue Karte zu ziehen, um sich dem Wert 9 zu nähern.
  • Haben weder der Spieler noch der Croupier einen "Naturel", ist der Spieler im Vorteil laut Baccarat Regeln. Hat der Spieler eine Punktzahl von 6 oder 7, muss er "stehenbleiben".
Handwert
der Bank
Zieht, wenn 3. Karte
des Spielers
Zieht nicht, wenn 3. Karte
des Spielers
31, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 9 oder 0 8
42, 3, 4, 5, 6 oder 71, 8, 9 oder 0
54, 5, 6 oder 71, 2, 3, 8, 9 oder 0
66 oder 71, 2, 3, 4, 5, 8, 9 oder 0
7--
8 oder 9-"Naturel"

Das Baccarat Spiel ist leicht verständlich, Sie können aber mit Freispielen immer trainieren und üben!

Das Baccarat Spiel ist nicht schwer zu erlernen. Aber nur vom lesen werden Sie nicht über Nacht zum Gewinner beim Online Baccarat. Das ist der Grund warum wir immer empfehlen würden auf der Seite Ihres Online Casinos in der Navigation nach freien Spielen zu suchen. Finden Sie dort keine, haben wir auf unsere Website garantiert immer welche verfügbar. Um die ein oder andere Baccarat Strategie in Ruhe auszuprobieren, ist das ein starker Vorteil. Denn Sie brauchen nicht um Ihren Einsatz fürchten. Sie verbessern in jedem Fall Ihre Chancen und Ihr Gefühl für das Kartenspiel. Ändern Sie die vorgeschlagenen Strategien, wann immer es Ihnen passend erscheint. Wenn Sie sich nach einigen Runden, bereit und Mutig fühlen dann können Sie sich an einen Baccarat Tisch setzen, bei welchem Sie mit Echtgeld spielen können. Meisten müssen Sie Ihre Daten in dem Casino angeben um auf die Freispiele klicken zu können. Das geht aber meistens schnell und beansprucht nicht zu viel Zeit.

Welche Strategien und Tricks gibt es in einem Baccarat Casino? Kann man damit immer gewinnen?

Beim Baccarat spielen, handelt es sich immer noch um ein Glücksspiel, wobei Ihr Können keine allzu große Rolle spielt. Allerdings bedeutet das jetzt nicht, dass es keine Strategien gibt. Spielen Sie Baccarat Live Casino so wäre ein Tipp, dass Sie Ihren Einsatz immer auf den Live-Croupier setzten. Dadurch nutzen Sie den Hausvorteil für sich aus. Bedenken Sie aber, dass diese Strategie Ihnen nur langfristig einen Erfolg bringen kann.

Bitte fallen Sie aber nicht auf eine der vielen Baccarat Systeme rein. Hier wird Ihnen garantiert, dass Sie immer gewinnen. Dies ist aber nicht möglich und ein Betrug. Der einzige, der hier einen schnellen Gewinn macht, ist das Unternehmen, welches diese Systeme zum Wetten anbieten tut.

Wenn Sie die Regeln soweit verstanden haben, können Sie jetzt mit dem Online Baccarat loslegen

Wenn Sie die Regeln für ein Baccarat Casino verstanden haben und auch in Freispielen geübt haben, können Sie direkt nach der französischen Art loslegen. Baccara wird Ihnen viel Spaß bringen und sollten noch Fragen offen stehen, dann steht Ihnen der Service des Online Casinos jederzeit mit allen Informationen zur Verfügung. Frankreichs beliebteste Kartenspiel hat sich auch als Baccarat Deutschland gemausert und wir finden das einfach klasse. Denn hier wird Ihnen viel geboten. Nicht nur können Sie von den verschiedenen Angeboten profitieren, sondern sich auch mit anderen Spielern austauschen. Ein Bonus im Casino kann unterschiedlich aussehen und kann nicht in Echtgeld getauscht werden, sondern nur zum Spielen von Baccarat verwendet werden. Des Weiteren beträgt ein Bonus einen gewissen Wert, der eventuell Ihre Einsätze nicht unbedingt deckt. Achten Sie also darauf, dass Sie sich nur die besten Angebote raussuchen.

Dieser Beitrag wurde am 27-03-2019 veräffentlicht