Die Bingo-Regeln

Bingo ist ein ähnliches Spiel wie Keno oder Lotto. Für Anfänger gibt es also keine Umstellung, wenn sie diese Variante ausprobieren wollen, deren Ziel es ist, diejenigen Zahlen vorauszusagen, die zufällig aus einer Menge von Kugeln gezogen werden. Tatsächlich kann Bingo mit 30, 75, 80 oder sogar 90 Kugeln gespielt werden. Alle sind durchnummeriert. Der Spieler besitzt einen "Bingoschein", eine Karte mit Feldern zum Ankreuzen, auf der genau diejenigen Zahlen abgebildet sind, die auch die Kugeln tragen. Die Schwierigkeit dieses Spiels ist also, genau vorauszusagen, welches die Zahlen sind, die aus einer großen Menge an Kugeln gezogen werden. Aber das ist noch nicht alles: Es ist auch notwendig, die passende Wette für dieses Spiel auszuwählen. Jede Wette erfordert einen speziellen Einsatz auf was man die "Bingozonen" nennt, farblich markierte geometrische Figuren auf den Feldern der Spielscheine: Einige sind vertikal, horizontal oder rechteckig, umfassen fünf, zehn oder fünfzehn Felder, je nach Bingovariante, die man spielt.

Spielablauf

  • Nachdem der Spieler mit einem oder mehreren Bingoscheinen ausgestattet ist, muss er - natürlich je nach Variante - total 30 von 90 durchnummerierten Feldern ankreuzen. Diese Prozedur ist also dem Lotto ganz ähnlich, wo man auch Felder auf einem Spielschein ankreuzt.
  • Wenn man Online-Bingo spielt, sind die Funktionen normalerweise automatisiert: Man hat die Wahl, den Computer die Zahlen aussuchen zu lassen, kann aber natürlich auch jedes Feld von Hand ankreuzen.
  • Dann kommt der Moment der Ziehung: Die Zahlen werden zufällig gezogen. Beim Online-Bingo leuchten diejenigen Zahlen auf dem Spielschein am Bildschirm auf, die richtig vorhergesagt wurden.
  • Man hat ein "Bingo", wenn fünf der gezogenen Zahlen es einem erlauben, auf dem Spielschein eine Linie zu bilden, egal ob vertikal, horizontal oder diagonal.
  • Eine Stimme aus dem Off, die derjenigen des Schiedsrichters oder Croupiers in realen Spielstätten entspricht, kündigt diejenigen Zahlen an, die gezogen werden.

Verschiedene Szenarien

  • Das Spiel endet normalerweise, wenn die 30 Bingokugeln gezogen worden sind. Derjenige Teilnehmer, dem es gelungen ist, eine ganze Linie zu komplettieren, gewinnt einen Preis. Diese Preise variieren je nach erzielter Leistung.
  • Bei Bingoturnieren bekommt manchmal derjenige Spieler den Hauptpreis, der es schafft, dass alle seine angekreuzten Zahlen gezogen werden. Je mehr Bingolinien der Spieler komplettiert, desto höher sein Gewinn.
  • Die Gewinnbedingungen hängen auch von der Variante von Bingo ab, das man in Europa mit bis zu 90 Kugeln spielen kann.
 
 
Beste Kasinos
NetBet Casino
$
bonus:1000€
EU Casino
$
bonus:350€
Casino Club
$
bonus:250€
Beliebtesten Spiele
1.
3 Wishes
(266216 spieler)
2.
Aztec Treasures
(239744 spieler)
3.
Rook’s Revenge
(153696 spieler)
4.
2 Million BC
(150809 spieler)
5.
Mr Vegas
(150460 spieler)
6.
Burning Desire
(124600 spieler)
7.
Gemscapades
(99949 spieler)
8.
A Night in Paris
(91908 spieler)
9.
Cashapillar
(86317 spieler)
10.
Under the Sea
(72653 spieler)
Casino Spiele Regeln
Casino game strategies