Die Baccara-Regeln

Beim Baccara sitzen sich ein Spieler und der Bankier gegenüber, und das Ziel des Spiels ist, zu erraten, welches der Blätter den anderen überlegen sein wird. Man spielt Baccara mit 6 oder 8 Kartendecks. Die erste und die dritte Karte werden dem Spieler verteilt, die zweite und die vierte Karte der Bank. Als allgemeine Regel gilt, dass keine andere Karte mehr verteilt wird, außer die Partie steht unentschieden. Dann wird beiden Parteien eine letzte Karte ausgeteilt, um den Sieger zu bestimmen. Beim Baccara entspricht der Punktestand jedes Teilnehmers der letzten Ziffer der Summe seiner Karten. Hat der Spieler eine 7 und eine 3, ist die Punktzahl seiner Hand 10. Es zählt aber nur die 0. Es ist also nicht notwendig, hohe Karten zu haben, um beim Baccara zu gewinnen.

Spielablauf

  • Der Croupier verteilt dem Spieler und dem Bankier je zwei Karten.
  • Die zwei Parteien können ihre Blätter vergleichen, da die Karten auf dem Tisch aufgedeckt werden.
  • Das Ziel beim Baccara ist, dem Wert 9 möglichst nahe zu kommen. Wenn die Summe der beiden Karten 8 oder 9 ergibt, spricht man von einem "Naturel". Ein "Naturel" kann aber auch aus einer mit dem Wert 8 oder 9 plus einer Karte mit dem Wert 10 bestehen.
  • Hat der Spieler oder der Bankier einen Naturel, also eine Hand, deren Wert 8 oder 9 ist, gewinnt er. Bei einem "Naturel" bekommt der Spieler keine zusätzliche Karte mehr, durch die er seine Gewinnchancen nur schwächen würde.
  • Haben der Spieler und der Bankier beide einen "Naturel" von 8 oder 9, steht es unentschieden.
  • Allerdings gewinnt der bessere "Naturel" über den anderen. Ein "Naturel" mit einer 9 gewinnt also über einen mit einer 8.
  • Hat der Spieler eine Hand, deren Wert unter 6 liegt, muss er eine dritte Karte ziehen.
  • Hat der Bankier eine Hand, deren Wert unter 6 liegt, muss er ebenfalls eine dritte Karte ziehen.
  • Erreicht eine Hand weniger als 7 Punkte, dann ist es für beide Parteien von Vorteil, eine neue Karte zu ziehen, um sich dem Wert 9 zu nähern.
  • Haben weder der Spieler noch der Croupier einen "Naturel", ist der Spieler im Vorteil. Hat der Spieler eine Punktzahl von 6 oder 7, muss er "stehenbleiben".

Regeln, wann die Bank eine dritte Karte zieht

Handwert der Bank Zieht, wenn 3. Karte des Spielers Zieht nicht, wenn 3. Karte des Spielers
31, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 9 oder 0 8
42, 3, 4, 5, 6 oder 71, 8, 9 oder 0
54, 5, 6 oder 71, 2, 3, 8, 9 oder 0
66 oder 71, 2, 3, 4, 5, 8, 9 oder 0
7--
8 oder 9-"Naturel"
 
 
Beste Kasinos
NetBet Casino
$
bonus:1000€
EU Casino
$
bonus:350€
Casino Club
$
bonus:250€
Beliebtesten Spiele
1.
3 Wishes
(266216 spieler)
2.
Aztec Treasures
(239744 spieler)
3.
Rook’s Revenge
(153696 spieler)
4.
2 Million BC
(150809 spieler)
5.
Mr Vegas
(150460 spieler)
6.
Burning Desire
(124600 spieler)
7.
Gemscapades
(99949 spieler)
8.
A Night in Paris
(91908 spieler)
9.
Cashapillar
(86317 spieler)
10.
Under the Sea
(72653 spieler)
Casino Spiele Regeln
Casino game strategies